Paper

Wissenschaftliche Veröffentlichungen und Konferenzbeiträge

- 2024 -

  • Hohagen, S. (2024): Digital competencies from farmers in Germany and the influence of digital transformation. 24. Arbeitswissenschaftliches Kolloquium, Wien, 27.-28.02.2024

  • Hohagen, S., Obermann, N., und U. Wilkens (2024): Work evaluation in agriculture – Status quo analysis and future research agenda. 70. GfA-Frühjahrskongress 2024, Stuttgart, 06.-08.03.2024.

  • Jorissen, T und G. Recke (2024): Winterraps mit Begleitsaaten. Erkenntnisse aus der Praxis. BWagrar Landwirtschaftliches Wochenblatt 1, 11-12. PDF

- 2023 -

  • Hohagen, S. und N. Obermann (2023): Sich neu erfinden: In unsicheren Zeiten wie diesen gilt es, die Widerstandsfähigkeit landwirtschaftlicher Betriebe zu sichern, um am Markt bestehen zu können. Wie können resilienzförderliche Entwicklungsoptionen aussehen? Bauernzeitung, 47, 44-45.

  • Hohagen, S., Obermann, N., und U. Wilkens (2023): Antecedents of organizational resilience and how these can be transferred to agriculture – A systematic literature analysis. In C. Hoffmann, A. Stein, A. Ruckelshausen, H. Müller, T. Steckel & H. Floto (Hrsg.), Resiliente Agri-Food-Systeme (S. 113-124). Bonn: Gesellschaft für Informatik.

  • Wilkens, U. und S. Hohagen (2023):  Digitale Technologien und Arbeitsbelastung – eine ganzheitliche arbeits­wissenschaftliche Betrachtung. In: Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. (KTBL), (Hrsg.): Bewerten und Entscheiden in der Landwirtschaft, S. 34-39, Darmstadt: KTBL e.V.

  • Jorissen, T., Beinke, L., Henseling, C., Hohagen, S. und N. Obermann (2023): Unkrautregulierung mit dem Roboter. Von der Praxis in die Zukunft. Landwirt 21, 50-51. PDF

  • Jorissen, T. und G. Recke (2023): Begleitsaaten im Winterraps. Von der Idee hin zur Praxis. Bauernzeitung 38, 24-25. PDF

  • Jorissen, T. und R. Recke (2023): Regionales Rapsöl aus nachhaltigem Anbau. DLG Raps 41 (5), 13-15. PDF 

  • Jorissen, T. und K. Nahrstedt (2023): Drohne und Spot-Spraying im Einsatz. Land & Forst 33, 29-31. PDF

  • Jorissen, T., Beinke, L., Henseling, C., Hohagen, S., und N. Obermann (2023): Integration von Robotertechnik zur Unkrautregulierung. Eine Überprüfung von notwendigen Maßnahmen für einen erfolgreichen Praxiseinsatz. DLG mais 50 (3): 8-10. PDF

  • Pamornnak, B., Scholz, C., Gode, E., Sommer, K., Novak, T., Hellermann, S., Wegmann, B. und A. Ruckelshausen (2023): “Ready for Autonomy (R4A)”: Concept and application for autonomous feeding. Referate der 43. GIL-Jahrestagung. 441-446. PDF

  • Reuter, T. und D. Trautz (2023): Wann muss gemäht werden? DLG-Mitteilungen 5/23: 22-25. PDF

  • Hartmann, B., McGuire, M.-R. und H. Schulte-Nölke. (2023): Datenzugang bei smarten Produkten nach dem Entwurf für ein Datengesetz (Data Act) - Rechtliche Rahmenbedingungen für die Vertragsgestaltung, RDi 2023, 49-59.

  • McGuire, M.-R. und H. Schulte-Nölke (2023): Verträge über smarte Landmaschinen nach der Umsetzung der Warenkauf- und der Digitale Inhalte-Richtlinie. Referate der 43. GIL-Jahrestagung. PDF

  • Schulte-Nölke, H. (2023): EU private law: classical values and purposes of national private law and their entanglement with the purpose of the EU. André Janssen and Reiner Schulze (eds.), The Future of European Private Law (In Vorbereitung).

  • Schulte-Nölke, H. (2023): The EU Digital Service Act and EU Consumer Law. Alberto De Franceschi and Reiner Schulze (eds.), The Future of European Law (In Vorbereitung).

  • Marx, S. und A. Sütthoff (2023): Verantwortlichkeit auf Datenmarktplätzen — Orientierungshilfe für die Verantwortlichkeitszuweisung für einen datenschutzkonformen Handel mit personenbezogenen Daten. Computer und Recht, 39 (1): 29-35. PDF

  • Jorissen, T. Becker, S. und G. Recke (2023): Mechanische Unkrautregulierung und chemischer Pflanzenschutz im Vergleich. mais 50 (2): 34-37. PDF

  • Jorissen, T. Becker, S. und G. Recke (2023): Begleitsaaten – Herausforderungen aber auch Chance. Raps 41 (2): 16-19. PDF

  • Jorissen, T., Becker, S., Recke, G., Henseling, C. und S.Behrendt (2023): Einsatz von NIRS bei der Gülleausbringung. Getreidemagazin 29 (4): 64-66. PDF

  • Jorissen, T., Becker, S., Nahrstedt, K., Pöttker, M., Recke, G. und T. Jarmer (2023): Ökonomische Bewertung zum Spot-Spraying durch Drohnentechnik. Referate der 43. GIL Jahrestagung. PDF 

  • Jorissen, T., Becker, S., Nahrstedt, K., Pöttker, M., Recke, G. und T. Jarmer (2023): Durchwuchskartoffeln mit Spot-Spraying und Drohnen bekämpfen. Kartoffelbau 74 (4): 8-11. PDF

  • Jorissen, T., Becker, S. und G. Recke (2023): Einsatz von Begleitsaaten Im Winterraps - Erfahrungen aus 2 Jahren Praxisversuchen: Potential zum Humusaufbau. LOP 6: 38 - 43. PDF

  • Zaghow, L., Hohagen, S., und U. Wilkens (2023): Stakeholder-Analyse im landwirtschaftlichen Wertschöpfungsgefüge – Bestandsaufnahme und Gestaltungsempfehlungen. PDF

  • Nahrstedt, K., Reuter, T., Vergara Hernandez, M., Trautz, D.und T. Jarmer (2023): Multilokale Modellierung der Bestandsentwicklung von Kleegrasgemengen mittels Leaf Area Index (LAI) und multispektralen Drohnendaten, Referate der 43. GIL Jahrestagung, 429-434. PDF

  • Reuter, T., Tieben, C., Nahrstedt, K., Kraatz, F., Lingemann, K., Broll, G., Jarmer, T., Herzberg, J., und D. Trautz (2023): Evaluation of a decision support system for the recommendation of pasture harvest date and form. Resiliente Agri-Food-Systeme: Herausforderungen und Lösungsansätze, Lecture Notes in Informatics (LNI), 289–294. PDF

- 2022 -

  • Scholz, C., Pamornnak, B., Becker, S. und A. Ruckelshausen (2022): „Practice of autonomous field robotics compared to a tractor-implement-combination for the example of mechanical weed control ”, 79th International Conference LAND.TECHNIK - Agricultural Engineering (AgEng). 111-116.

  • Pamornnak, B., Scholz, C., Becker, S. und A. Ruckelshausen (2022): A digital weed counting system for the weed control performance evaluation. Referate der 42. GIL Jahrestagung. 207 – 212. PDF

  • Jorissen, T., Becker, S. und G. Recke (2022): Ökonomische Analyse und Treibhausgasbilanzierung von Begleitsaaten in Winterraps. 62. Jahrestagung der GEWISOLA, 507-508. PDF

  • Recke, G., Rempe, H. und T. Jorissen (2022): Zur Wirtschaftlichkeit von Investitionen bei teilflächenspezifischer Düngung im Getreide unter den Anforderungen der neuen Düngeordnung. Referate der 42. GIL Jahrestagung, 237-240. PDF

  • Jorissen, T., Becker, S. und G. Recke (2022): Treibhausgasbilanzierung beim Kartoffelanbau eines Praxisbetriebes in Nordwestdeutschland auf Basis eines Telemetriesystems. Referate der 42. GIL Jahrestagung, 135-140. PDF

  • Jorissen, T., Becker, S., Künne, S. und G. Recke (2022): Kosten mit digitaler Hilfe flächengenau kalkulieren. Kartoffelbau 5 (73), 40-43. PDF

  • Jorissen, T., Becker, S., Künne, S. und G. Recke (2022): Begleitsaaten in Winterraps: Praxistauglich? Raps 2 (40), 20-23. PDF

  • Hohagen, S., Langholf, V. und U. Wilkens (2022). Reifegradbasierte Integration künstlicher Intelligenz in landwirtschaftliche Betriebsabläufe. In: Gandorfer, M., Hoffmann, C., El Benni, N., Cockburn, M., Anken, T. & Floto, H. (Hrsg.), 42. GIL-Jahrestagung, Künstliche Intelligenz in der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Bonn: Gesellschaft für Informatik e.V.. (S. 123-128). PDF

  • Herzog, M., Wilkens, U., Bülow, F., Hohagen, S., Langholf, V., Öztürk, E. und B. Kuhlenkötter (2022). Digital transformation in SMEs from a socio-technical systems perspective – Pathway to technology acceptance with a holistic approach. In P. Plapper (Hrsg.): Digitization of the work environment for sustainable production (S. 17-35), GITO-Verlag. PDF

  • Hohagen, S., und T. Steckel (2022). Entwicklung der landwirtschaftlichen Arbeitswissenschaft im Kontext der fortschreitenden Digitalisierung. In: 23. Arbeitswissenschaftliches Kolloquium. Arbeit unter einem D-A-CH: Der Landwirt im 4.0 Modus (S. 18-24). Potsdam: Leibnitz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. PDF

  • Hohagen, S., Zaghow, L., und U. Wilkens (2022): Aktueller Einblick in die Arbeitswelt der Landwirtschaft – Ergebnisse einer Untersuchung unter Landwirtinnen und Landwirten. PDF

  • Hohagen, S., und U. Wilkens (2022). Towards a digital maturity model for agriculture – Diagnosis instruments and measurement results from farming in Germany. European Academy of Management Conference 2022, Winterthur, 15.-17.06.2022.

- 2021 -

  • Recke, G., Jorissen, T., Schnare, M. und S. Becker (2021): Teilflächenspezifische Düngung im Getreide unter den Anforderungen der neuen Düngeordnung – Wirtschaftliche Potentiale in Verbindung mit Farmmanagementsystemen. Referate der 41. GIL Jahrestagung, 259-264. PDF

  • Hohagen, S., Wilkens, U. und L. Zaghow (2021). Digitalisierung in der Landwirtschaft – Resilienz der Entwicklung aus arbeitswissenschaftlicher Perspektive. In A. Meyer-Aurich, M. Gandorfer, C. Hoffmann, C. Weltzien, S. Bellingrath-Kimura & H. Floto (Hrsg.), Informations- und Kommunikationstechnologien in kritischen Zeiten? (S. 145-150). Bonn: Gesellschaft für Informatik. PDF

  • Hohagen, S., Wilkens, U. und L. Zaghow (2021). Zum Verständnis von Digitalisierung in der Landwirtschaft – Ergebnisse einer Expertenbefragung. 67. GfA-Frühjahrskongress 2021, Bochum, 03.-05.03.2021. 

  • Wilkens, U., Hohagen, S. und L. Zaghow (2021). Digital Innovation Strategies in German Agriculture – How to come in close with resilience?. European Academy of Management Conference 2021, Montréal, 16.-18.06.2021.